Aktuelles

Bund

Abschlussveranstaltung von Wirtschaft inklusiv in Berlin

25.04.2017. Am 25.04.2017 fand in Berlin die Abschlussveranstaltung des vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) geförderten Projektes Wirtschaft inklusiv statt. Erstmals hatte das BMAS mit Wirtschaft inklusiv ein Projekt gefördert, das beim Thema Inklusion konsequent auf eine arbeitgeberorientierte Beratung und Unterstützung und auf den Ansatz von Dialog und Kommunikation mit der Wirtschaft setzt. 130 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Fachöffentlichkeit waren der Einladung gefolgt. Sie erlebten im Rahmen eines informativen, abwechslungsreichen und netzwerkartig organisierten Abends, was mit dem Titel der Abschlussbroschüre „Gut beraten und vernetzt - so gelingt berufliche Inklusion“ gemeint ist.

mehr

Thüringen

Runder Tisch in Eisenach zum Thema „Psychische Erkrankungen am Arbeitsplatz“

30.01.2017. Zum Thema „Psychische Erkrankungen am Arbeitsplatz –Wichtige Informationen für Arbeitgeber“ führte Wirtschaft inklusiv am 25.01.2017 im Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V. in Eisenach einen Runden Tisch durch.

mehr

Thüringen

Einladung zum Runden Tisch in Eisenach am 25.01.2017 in Eisenach

25.01.2017. Wirtschaft inklusiv lädt Personalverantwortliche und Arbeitgeber zu einem Runden Tisch in Eisenach ein. Das Thema lautet „Psychische Erkrankungen am Arbeitsplatz“.

mehr

Niedersachsen

Ausbildung inklusiv gestalten: Das Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft zeigte, wie‘s geht

23.01.2017. Mut für neue Wege – dazu riefen die Redner der Fachtagung „Antrieb für inklusive Ausbildung“ am 19. Januar in Langenhagen auf. Das Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft (BNW) hatte im Rahmen des Projekts „Wirtschaft inklusiv“ in die Räume der MTU Maintenance Hannover GmbH eingeladen, um Betriebe über die Möglichkeiten der Ausbildung von Menschen mit Handicap zu informieren.

mehr

Hessen

Informationsveranstaltung Grundlagen des Betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) am 18.01.2017 in Frankfurt

18.01.2017. Zu einer Informationsveranstaltung Grundlagen des Betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) lädt Wirtschaft inklusiv Hessen Unternehmer/innen und Personalverantwortliche am 18. Januar 2017 von 14:00 – 16:00 Uhr ins Haus der Wirtschaft, Emil von Behring Straße 4, 60439 Frankfurt, ein.

mehr

Hessen

Informationsveranstaltung "Betriebliche Prävention" im Haus der Wirtschaft in Frankfurt

15.12.2016. Das Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft Frankfurt e.V. lud jüngst Geschäftsführer und Personalverantwortliche aus dem Rhein-Main-Gebiet zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Betriebliche Prävention“ ein.

mehr

Nordrhein-Westfalen

Gemeinsam mit Netzwerkpartnern beteiligte sich Wirtschaft inklusiv an der „Aktion Inklusion OWL“ zum internationalen Tag der Menschen mit Behinderung 2016 in Paderborn.

08.12.2016. Zum Thema „Ich will dabei sein - Psychische Erkrankungen und die Arbeitswelt" konnten zahlreiche Unternehmen am 07.12.2016 im Hotel Aspethera begrüßt werden. Beim „Markt der Möglichkeiten“ zu Beginn der Veranstaltung hatten Arbeitgeber und Personalverantwortliche Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen.

mehr

Bund

Wirtschaft inklusiv legt Kalender „Wir brauchen alle!“ vor. Sechs Illustratoren widmen sich dem Thema Inklusion und Arbeit.

05.12.2016. Erstmalig gibt es in Deutschland mit dem Kalender „Wir brauchen alle!“ einen hochwertigen, großformatigen Kalender mit Illustrationen zum Thema Inklusion und Arbeit, der jetzt vom Projekt Wirtschaft inklusiv vorgelegt wird. Sechs Illustratoren wurden beauftragt, das Leitbild „Wir brauchen alle!“ im wahrsten Sinne des Wortes zu illustrieren.

mehr

Niedersachsen

Umgang mit psychischen Erkrankungen im BEM und psychische Gefährdungsbeurteilung – 4. Runder Tisch zum BEM in Osnabrück

05.12.2016. In der Reihe „Wenn Mitarbeiter erkranken – Herausforderungen der betrieblichen Prävention und Wiedereingliederung (BEM)“ hatte das Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft (BNW) anlässlich des 4. Runden Tisches am 28.11.2016 für die Region Osnabrück zum Unternehmen buw Telefonmarketing eingeladen. Im Mittelpunkt stand die Frage, wie die betriebliche Wiedereingliederung von seelisch erkrankten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gestaltet werden kann.

mehr

Nordrhein-Westfalen

Erfolgreiches CSR-Unternehmerfrühstück der IHK Detmold gemeinsam mit Wirtschaft inklusiv am 29.11.2016 in Detmold

30.11.2016. Auf Einladung der IHK-Detmold und Wirtschaft inklusiv erschienen zahlreiche Arbeitgeber und Personalverantwortliche bei der „Phönix Contact Deutschland GmbH“ zum Unternehmerfrühstück mit Schwerpunkt Inklusion zum internationalen Tag der Menschen mit Behinderung.

mehr

Thüringen

Arbeitgeber und Personalverantwortliche informierten sich in Meiningen zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) und in Eisenach zusätzlich zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement zur Fachkräftesicherung (BGM).

30.11.2016. Arbeitgeber und Personalverantwortliche aus Süd- und Westthüringen informierten sich über die Themen BEM und BGM und waren im Oktober und November zu Gast bei Wirtschaft inklusiv.

mehr

Schleswig-Holstein

Runder Tisch Wirtschaft inklusiv meets Forum Teilhabe

22.11.2016. „Psychische Erkrankungen im Arbeitsleben“ – ein Thema, das für viele Betriebe und Unternehmen immer aktueller wird. Vor diesem Hintergrund fand der 7. Runde Tisch Wirtschaft inklusiv in Kiel statt. Eingeladen wurde diesmal zusammen mit dem „Forum Teilhabe“, eine Veranstaltung des Bereichs Berufliche Rehabilitation der Fortbildungsakademie der Wirtschaft.

mehr

Niedersachsen

Runder Tisch bei Salzgitter Flachstahl GmbH

21.11.2016. Groß war das Interesse am 3. Runden Tisch in der Region Braunschweig am 16. November: 24 Gäste folgten der Einladung zur Salzgitter Flachstahl GmbH. Unternehmensvertreter, Fachleute und Kooperationspartner tauschten sich rege zum Thema „Psychische Erkrankungen und die Beschäftigung von Menschen mit Schwerbehinderung“ aus.

mehr

Niedersachsen

Runder Tisch zu Psychischen Erkrankungen von Beschäftigten am 16.11.2016 bei der Salzgitter Flachstahl GmbH

16.11.2016. „Wirtschaft inklusiv“ lädt Geschäftsführungen und Personalverantwortliche diesmal zum Runden Tisch in Salzgitter ein. Am Mittwoch, 16. November 2016, sind wir von 8.45 bis 12 bzw. 13 Uhr bei der Salzgitter Flachstahl GmbH, Eisenhüttenstraße 99, 38239 SZ-Thiede, zu Gast. Es geht um das Thema „Psychische Erkrankungen und die Beschäftigung von Menschen mit Schwerbehinderung“.

mehr

Schleswig-Holstein

Erfahrungsaustausch zum Thema „Netzwerken“ - Wirtschaft inklusiv beim Bredstedter Workshop am 09.11.2016

10.11.2016. Wirtschaft inklusiv ist bekannt für seine gute Netzwerkarbeit. Vor diesem Hintergrund wurden die Berater von Wirtschaft inklusiv von der Landesstelle für Suchtfragen Schleswig-Holstein e.V. gebeten, einen Workshop zu diesem Thema vor Unternehmensvertretern in Bredstedt zu gestalten.

mehr

Thüringen

Thüringer Wirtschaftsminister informiert sich bei Wirtschaft inklusiv

28.10.2016. Am 13. Oktober 2016 besuchte Thüringens Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und digitale Gesellschaft, Herr Wolfgang Tiefensee, den Informationsstand des Teilprojektes Thüringen des Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e.V..

mehr

Baden Württemberg

Runder Tisch „Menschen mit Behinderung im Unternehmen – Risiko oder Chance?“ führte zum gelungenen Dialog mit Unternehmen.

17.10.2016. Zum zweiten Mal veranstaltete Wirtschaft inklusiv in Kooperation mit der Agentur für Arbeit Reutlingen und dem Integrationsfachdienst Neckar-Alb am 13.10.2016 einen Runden Tisch mit dem Ziel, Arbeitgeber für mehr Beschäftigung und Ausbildung von Menschen mit Behinderung zu gewinnen. Gastgebendes Unternehmen war die Firma Erbe Elektromedizin GmbH in Tübingen.

mehr

Baden Württemberg

Einladung zum Runden Tisch am 13.10.2016 in Tübingen zum Thema Menschen mit Behinderung – Risiko oder Chance?

13.10.2016. Der demografische Wandel stellt Unternehmen vor verschiedene Herausforderungen, die erwerbstätige Bevölkerung nimmt ab, Belegschaften altern. Aus diesem Grund wird Fachkräftesicherung ein Thema sein, das viele Unternehmen betreffen kann. Es wird notwendig sein, Potenziale, die seither kaum genutzt wurden, einzusetzen. Und zwar die Potenziale schwerbehinderter Menschen.

mehr

Baden Württemberg

Leistungseingeschränkt? Behindert? Was nun? - Ist jetzt guter Rat teuer? Informationen für Unternehmen.

30.09.2016. Unter diesem Motto initiierte Wirtschaft inklusiv gemeinsam mit dem Integrationsfachdienst Göppingen am 22. September 2016 eine Informationsveranstaltung für Arbeitgeber. Gastgeber war die Firma Schuler Pressen GmbH in Göppingen. Anstoßgeber für das Thema waren Fragestellungen, die Arbeitgeber in Beratungsgesprächen mit den veranstaltenden Kooperationspartnern signalisiert hatten.

mehr

Nordrhein-Westfalen

Wirtschaft inklusiv hielt Vortrag bei der Jubiläumsfeier „Netzwerk Zukunft“ 40 Jahre BFW Koblenz am 08.09.2016

22.09.2016. Wirtschaft inklusiv wurde am 08.09.2016 zur Jubiläumsfeier „Netzwerk Zukunft“ 40 Jahre BFW Koblenz am 08.09.2016 zur Vortragsreihe Industrie 4.0 eingeladen.

mehr